FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Chon Actrion war ein Jedi des Alten Ordens. Es ist fast nichts von ihm bekannt, außer dass man ihn den „Architekten der Freiheit“ nannte. Eine der Bronzium-Büsten im Jedi-Archiv erinnerte an ihn, was bedeutet, dass er entweder zu den Größten der Jedi zählte oder einer der Verlorenen Zwanzig war.

Hinter den Kulissen

Es ist nicht bekannt, welcher Spezies Chon Actrion angehört, doch der Kamm auf seinem Kopf erinnert an den der Besalisken, einer Spezies, die für Angriff der Klonkrieger erfunden wurde. In der illustrierten Enzyklopädie dieses Filmes tauchten dann auch zum ersten Mal Actrions Name und Büste auf. Allerdings scheinen das Gesicht und der Mund für einen Besalisken zu schmal zu sein.

Quellen