Fandom

Jedipedia

Chuundar

35.864Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Sith.png


Chuundar
Chuundar.jpg
Beschreibung
Spezies:

Wookiee

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Dunkelgrau

Augenfarbe:

Schwarz

Besondere Merkmale:

Halskette

Biografische Daten
Tod:

3956 VSY

Heimat:

Kashyyyk

Beruf/Tätigkeit:

König

Zugehörigkeit:

Czerka Corporation

Der Wookiee Chuundar war König des Stammes von Rwookrrorro auf Kashyyyk zur Zeit der Alten Sith-Kriege und machte gemeinsame Sache mit den Sklavenhändlern der Czerka Corporation. Nach der Verbannung seines Bruders Zaalbar löste er seinen Vater Freyyr als König ab.

Biografie

„Wie ein großer, haariger Hutt.“
— Revan über Chuundar (Quelle)

Chuundar und Zaalbar waren die Söhne von Freyyr, dem damaligen Häuptling von Kashyyyk. Nachdem Zaalbar herausfand, dass sein Bruder Wookiee-Sklaven an die Czerka Corporation verkaufte griff er Chuundar mit seinen Krallen an, was für einen Wookiee als einer der größten Frevel überhaupt gilt. Seine Strafe war die Verbannung. Nicht lange darauf übernahm Chuundar die Macht über den Wookiee-Stamm und schickte seinen Vater in die Schattenlande. So war es ihm möglich weiterhin Sklaven zu verkaufen und durch Intrigen und Lügen seine Macht über die Wookiees festigen.

Als der Jedi Revan mit seinen Gefährten nach Kashyyyk kam um ein weiteres Mal nach der Sternenkarte zu suchen, wurde Zaalbar für das Nichteinhalten seines Exils von Chuundar gefangen. Der Häuptling machte Revan ein Angebot: sollte er die Freiheit seines Gefährten und unbehelligt in die Schattenlande wollen, so müsse er dort einen wahnsinnigen Wookiee finden und zur Strecke bringen.

Revan stimmte zu, als er jedoch unter den mächtigen Bäumen Kashyyyks seinen Auftrag erledigen wollte, erfuhr er von Jolee Bindo, dass es sich bei diesem wahnsinnigen Wookiee um niemanden geringeren als Freyyr handelte. Dieser erklärte Revan, dass er nur gegen seinen Sohn antreten könne, wenn er die Klinge des legendären Kriegers Bacca führte. Denn nur so würde sein Volk ihm Glauben schenken, aber Freyyr nur den Griff dieser Waffe. Nach kurzer Suche fand Revan den Rest von Baccas Zeremonienklinge im Leib eines Terentatek und so konnte der wahre Führer des Wookiee-Stammes gegen seinen Sohn vorgehen. Also zettelten Freeyr und Revan eine Revolution gegen Chuundar und die Czerka an, wobei sie bis in die Hütte des Häuptlings eindrangen.

Chuundar, zu machtgierig, verweigerte seinen Rücktritt und befahl seinen Wachen die Eindringlinge zu töten. Im darauf folgendem Kampf kam Chuundar ums Leben und Freyyr nahm den rechtmäßigen Sitz des Häuptlings wieder ein.

Hinter den Kulissen

  • Folgt man im Spiel der Dunklen Seite, so besteht die Möglichkeit Freyyr zu töten und Chuundars Machtposition zu stärken. Im darauf folgendem Dialog ist es möglich Zaalbar als Mitglied der Gruppe zu verlieren, jedoch kann man ihm befehlen Revan weiterhin zu folgen.
  • Chuundars Bogenspanner wurde von der Czerka Corporation verbessert und ist eine der besseren Waffen im Spiel.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki