FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Cilia Dil war eine Widerstandskämpferin auf Junction 5. Sie lehnte sich gegen die Wächter auf und schaffte es später diese Organisation zu zerschlagen.

Biografie

Cilia lebte auf Junction 5 und war mit Jaren Dil verheiratet. Sie sprach sich gegen die Wächter aus, welche die Bevölkerung von Junction zu jeder Zeit überwachten. Dafür wurde sie inhaftiert und durfte während ihrer Gefangenschaft keinen Besuch erhalten. Ihr gelang jedoch die Flucht und sie tauchte unter. Von ihrem Mann erhielt sie später die Information, dass sich zwei Jedi nach ihr erkundigt hatten und ihr helfen wollten.

Sie kontaktierte die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi und machte mit ihnen ein Treffen aus. Dabei berichtete sie den Jedi von ihrem Plan nach Delaluna zu reisen und die Pläne über den Annihilator, eine angebliche Superwaffe und die einzige Daseinsberechtigung der Wächter, zu stehlen. Die Jedi stimmten zu und wollten ihr helfen.

Cilia nahm außerdem auch noch Aeran und den Hacker Stephin mit nach Delaluna, wo sie herausfanden, dass der Annihilator nicht existierte, sondern nur ein Gerücht war, dass Lorian Nod ausgenutzt hatte, um die Wächter zu legitimieren. Sie flogen zurück nach Junction 5 und ließen sich absichtlich gefangen nehmen, um in die Zentrale der Wächter zu kommen. Dafür suchten Cilia und Stephin einfach Cilias Haus auf, wo sie bereits von den Wächtern erwartet und gefasst wurden.

Im Gefängnis konnten sie durch den Einsatz der Lichtschwerter der Jedi entkommen und eine öffentliche Rede von Lorian Nod stören, indem Stephin von einem Computer aus die Informationen über den Annihilator einspielte. So wurde Nod überführt und die Wächter wurden aufgelöst.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.