FANDOM


30px-Ära-Imperium


„Nah, du bist aber ein hübscher Fang.“
— Terak zu Cindel, als diese gefangen genommen wurde (Quelle)

Cindel Towani war ein Mensch. Sie lebte zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs.

Biografie

Frühe Jahre

Cindel wurde im Jahr 2 NSY geboren. Sie war das Jüngste Kind ihrer Eltern Jeremitt und Catarine. Außerdem hatte sie einen großen Bruder namens Mace. Er war neun Jahre alt als sie geboren wurde.[1]

Im Jahr 3 NSY[2] war ihre Familie zu einer Notlandung auf dem Mond Endor gezwungen.

Absturz auf Endor

Als Jeremitt und Catarine auf der suche nach Nach ihren Kindern waren, wurden sie von einem Gorax verschleppt.

Als ihr Raumkreuzer auf Endor abstürzte, hatte Cindel sich in einem der Schränke des kleinen Raumschiffes versteckt. Als Die Ewoks Deej, Widdle und Weechee
Cindel2

Cindel und Wicket freunden sich an

Cindel aus dem Wrack befreien wollten, kam ihr großer Bruder Mace, er dachte, die Ewoks wollte ihr etwas tuen. Es gelang ihnen jedoch, Mace zu überwältigen und Cindel und ihren mürrischen Bruder in das Ewokdorf zu bringen. Dort trafen sie auf Wicket, einer von Deejes Söhnen Er kümmerten um Mace und Cindel. Wicket freundete sich sofort mit ihr und ihrem Bruder an. Die Ewoks halfen ihr, ihre Familie zu befreien.

Es gelang Der  „Karawanen“ und den beiden Menschenkindern nach langem Marsch die Verbotene Festung zu erreichen. Nach einem Kampf, beidem der Tapfere Ewok-Holzfäller Chukha-Trok  starb, gelang es Den Freunden, mit Hilfe der Wistie Izrina, den Gorax zu töten und die Eltern zu befreien.[3]

Angriff der Sanyassan-Marodeure

Ein halbes Jahr lebten sie mit den Ewoks zusammen, als plötzlich der Sanyassan-Marodeur Terak mit der Hexe Charal und seinem gesamten Clan in das Dorf der Ewoks einfielen. Sie töteten viele Ewoks und nahmen einige gefangen. Die Eltern von Cindel und ihrem Bruder wurden bei dem Angriff getötet. Cindel konnte mit Hilfe von Weechee und Widdle mit Wicket aus dem Gefängniswagen fliehen. Sie trafen in den Wäldern auf den dort wohnenden Noa und seinen Freund Teek. Als Cindel von Charal entführt wurde, beschlossen Noa, Teek und Wicket, sie zu befreien. Sie befreiten Cindel und die anderen Ewoks und flohen in die Wälder. Dort kämpften sie alle gegen die Marodeure. Nach dem Kampf flogen Cindel und Noa in Noas Sternenkreuzer von Endor fort. Ihr fiel der Abschied von ihrem Freund Wicket sehr schwer.[4]

Spätere Karriere

Später wurde Cindel eine engagierte Journalistin auf dem Planeten Coruscant. Sie erhielt von Admiral Hiram Drayson die Plat Mallar Dokumente und veröffentlichte eine Story darüber. Diese Story brachte ihr große Sympathien der Öffentlichkeit und des Senats ein.

Beziehungen

Wicket

Cindel hatte eine besonders enge Bindung zu dem Ewok Wicket. Als seine Eltern und sein Bruder von den Sanyassan-Marodeuren getötet wurden, war Wicket der einzige, der sich um sie kümmern konnte. Als Cindel mit Noa Endor verließ, vermisste sie den
Cindel

Cindel und ihr Freund Wicket

Ewok bereits. Sie versprach, das sie ihn so bald wie möglich wieder besuchen würde, ob sie dieses Versprechen auch einhielt, ist nicht bekannt.[3][4]

Noa

Zu Noa hatte Cindel eine elterliche Bindung, denn nachdem ihre Familie getötet worden war, hatte der alte Mann sie mehr oder weniger freiwillig „adoptiert.“ Nachdem die beiden Endor verließen, übernahm er die Erziehung von Cindel.[4]

Catarine Towani

Zu ihrer Mutter hatte Cindel eine sehr starke Bindung, deshalb hat sie ihr Tod sehr schwer getroffen. Als Noa nach Cindels Eltern fragte, antwortete sie, dass sie sie sehr vermisst. Noa hat ihr daraufhin klar gemacht, das ihre Eltern immer bei ihr seien würden, wenn sie sich nur daran erinnerte, was sie alles für sie getan haben.[4]

Mace Towani

Zu ihrem Bruder pflegte sie eine enge Freundschaft, weil er sich immer um sie gekümmert hat. Als das Ewokdorf von den Marodeuren überfallen wurde, riet ihr ihr Bruder, ihren Vater zu Hilfe zu holen. Alles was Cindel danach noch von ihrem Bruder sah, war eine Explosion.[3][4]

Jeremitt Towani

Zu ihrem Vater sah Cindel auf, er war ihr großes Vorbild. Als ihre Mutter und ihr Bruder gestorben waren, sucht Cindel bei ihrem Vater Schutz. Der sagt ihr, Cindel sollte zu den Ewoks gehen, und sie zur Hilfe zu holen. Danach wurde er von einem Marodeur erschossen.[4]

Hinter den Kulissen

Cindel Towani wurde in Die Karawane der Tapferen und in Kampf um Endor von Aubree Miller gespielt.

Quellen

Einzelnachweise


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.