FANDOM



Kanon-30px30px-Ära-RealÄra Klonkriege

Clovis' Aufstieg ist die sechste Folge der sechsten Staffel von The Clone Wars. Der Termin für die deutsche Erstausstrahlung ist noch unbekannt.

Handlung

Auf Coruscant wird Rush Clovis von Yoda und Padmé Amidala zum Büro des Obersten Kanzlers geführt. Dort legt er ihm die Daten von Scipio vor. Der Kanzler erkennt die Gefahr im Zusammensturz der Banken und beauftragt Clovis und Padme mit den Untersuchungen. Anakin jedoch traut Clovis immer noch nicht und will Padme verbieten, sich mit ihm zu treffen. Da Padme aber nicht von Anakin herumkommandiert werden will, trennen sie sich im Streit.

Im Jedi-Tempel trifft Obi-Wan dann auf Anakin und da er spürt, dass Anakin etwas bedrückt, erklärt er ihm, dass er Satine Kryze auch geliebt hat, was aber seinen Verstand vernebelte und sagt Anakin, er dürfe sich nicht von seinen Gefühlen leiten lassen. Anakin erwidert darauf, dass er Padme doch nicht liebt und sie bloß Freunde sind. Obi-Wan akzeptiert seine Antwort und geht.

Währendessen befindet sich Clovis in Padmes Appartement auf Coruscant und sie essen zu Abend. Sie finden heraus, dass es keine großen Geldbeträge sind, die von den Konten abgehoben werden, sondern nur immer wieder sehr kleine Beträge, damit es nicht auffällt. Dann erzählt Clovis Padme von seinen guten Beziehungen zu den Muuns. Padme hört ihm aufmerksam zu und am Ende will Clovis wieder eine Beziehung mit Padme. Sie lehnt zunächst ab, aber als Clovis ihr klar macht, dass Anakin sie niemals glücklich machen wird, ist sie bereit, ihn zu küssen. Plötzlich kommt Anakin herein und als er das sieht, wird er wütend und schleudert Clovis mit der Macht gegen die Wand. Dann fordert Clovis Anakin auf, wie ein Mann zu kämpfen und es kommt zur Prügelei, wobei Anakin Clovis stark verletzt. Erst die Sicherheitskräfte von Padme können das Chaos beenden. Bestürzt von der Aggressivität ihres Mannes fordert Padme Anakin auf, die Beziehung für eine Weile auf Eis zu legen. Clovis wird derweil im Nebenzimmer von einem Sanitätsdroiden behandelt. Dieser Droide offenbart sich dann als Diener Dookus und projeziert den Sith als Hologramm in den Raum. Dooku verspricht Clovis, dass die Konföderation unabhängiger Systeme ihre Zinsen wieder zahlen wird und somit die Banken retten würde, wenn Clovis zum neuen Anführer des IBC auf Scipio werden würde. Clovis überlegt und Dooku schickt ihm eine Liste mit allen korrupten Muuns auf Scipio.

Am nächsten Tag legt Clovis die Liste dem Senat vor und fordert sich selbst zum Anführer der Banken auf Scipio. Da die KUS zugestimmt haben, fehlt ihm nur noch der Segen des Senats. Dieser stimmt mehrheitlich für ihn und somit ist Clovis der neue Anführer der Banken auf Scipio.

Quellen