Fandom

Jedipedia

Corellia-System

35.724Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Das Corellia-System ist ein Sternsystem, das im Corellianischen Sektor der Kernwelten liegt. Das System, welches im galaktischen Osten von Coruscant verzeichnet ist, wurde mittels der Centerpoint-Station erschaffen und beinhaltet fünf bewohnbare Planeten.

Aufbau

Die Welten des Systems sind vor allem Handelsplaneten, da sie wegen der vielen Hyperraumrouten gut dafür geeignet sind. Im Zentrum des Systems befindet sich der Stern Corell. Die Planeten Corellia, Drall und Selonia sind bewohnbar und beherbergen die einheimischen Menschen, Drall und Selonianer. Talus und Tralus, bekannt als die Zwillingswelten, sind ebenfalls bevölkert, kreisen aber um die riesige und uralte Centerpoint-Station. Die übrigen beiden Planten haben wenig mit den anderen Welten gemeinsam, so verfügen sie über keine Atmosphäre und wenig natürliche Ressourcen: Crollia ist ein bloßer Felsen und Soronia ist aufgrund seiner großen Entfernung von Corell mit einer dicken Eisschicht bedeckt.

Geschichte

Die Geschichte des Corellia-Systems ist geheimnisvoll, weshalb Forscher Jahrtausende darüber rätselten. Da die Corellianer eine der ersten Kulturen waren, die durch den Hyperraum reisten, etablierten sie lange Handelsrouten, welche die Systeme und Sektoren des galaktischen Ostens aneinanderbanden.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki