Fandom

Jedipedia

Coruscant-System

36.126Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Das Coruscant-System, zur Zeit des Galaktischen Imperiums auch Imperiales System genannt, ist ein im gleichnamigen Sektor der Kernwelten gelegenes Sternsystem, in dem sich der galaktische Hauptstadtplanet Coruscant befindet. Auf Sternkarten nimmt das System die Koordinaten (0,0,0) ein, weshalb Coruscant im Flottenjargon auch als “Triple Zero” (deutsch „Dreimal Null“) bezeichnet wird. Zudem stellt das System einen wichtigen Knotenpunkt der Perlemianischen Handelsstraße, der Metellos-Handelsstraße, der Corellianischen Schnellstraße sowie dem Byss Run dar und liegt auf dem Schnittpunkt der Rasterquadranten K-9, K-10, L-9 und L-10.

Aufgrund der beiden Asteroidenfelder im Coruscant-System besteht für die bewohnten Planeten ein erhöhtes Risiko von Meteoritenschauern. Zur Zeit der Alten Sith-Kriege waren diese sogar derart heftig, dass eine Orbitalstation zerstört wurde. Auch im Folgejahr wurde von den Astronomen ein schwerer Schauer erwartet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki