Fandom

Jedipedia

Crispin-System

36.370Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das Crispin-System ist ein System im Wilden Raum. Der Asteroidengürtel des Systems besteht hauptsächlich aus kleinen, von gefrorenem Methangas umgebenen Felsen.

Geschichte

Einige Jahre vor Beginn der Mandalorianischen Kriege flog der junge Canderous Ordo mit anderen Mandalorianern auf der Jagd nach Piraten und Schmugglern durch das Crispin-System. Mit Hilfe eines Wärmegenerators verdampfte Canderous dabei die äußerste Schicht eines Asteroiden und tötete damit drei Piraten, die sich dahinter versteckt hatten.

Allerdings erweckte der Beschuss etwas, das sich in dem Asteroiden verbarg. Diese Art Raumschiff war zu jener Zeit völlig unbekannt; auch Canderous wusste Jahre danach nichts Genaues. Das Schiff beschoss die Mandalorianer mit Plasmageschossen, die die Schiffswände wie Wachspapier schmelzen ließ, und entfernte sich dann schnell. Die Mandalorianer folgten dem Schiff bis zum Rand der Galaxis, brachen die Verfolgung aber dann ab, da sie der Überzeugung waren, dass das Schiff oder deren Besatzung in der weiten Leere Selbstmord begehen wollte.

Zur Zeit des Jedi-Bürgerkrieges berichtete Canderous dem an Amnesie leidenden Revan von seinen Erlebnissen im Crispin-System.

Hinter den Kulissen

Obwohl offiziell niemals bestätigt, vermuten viele Fans, dass das unbekannte Asteroidenschiff ein Korallenskipper der Yuuzhan Vong war. Canderous' Beschreibungen im Spiel passen auf die Charakteristika eines solchen Jägers. Als Erklärung für dessen Anwesenheit kann eine frühe Erkundung der Galaxis gemutmaßt werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki