Fandom

Jedipedia

Czulkang Lah

36.147Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

30px-Ära-NeuJedi.png


Czulkang Lah
Beschreibung
Spezies:

Yuuzhan Vong

Geschlecht:

Männlich

Besondere Merkmale:

verstärkte Vonduun-Krabben-Rüstung

Biografische Daten
Tod:

27 NSY

Kaste:

Kriegerkaste

Dienstgrad:

ehemals Kriegsmeister

Zugehörigkeit:

Domäne Lah

„Er ist Tsavong Lahs Vater. Ein alter, leidenschaftlicher, Furcht erregender Krieger und Lehrer der Kriegskunst. Er ist der Garm Bel Iblis der Yuuzhan Vong“
— Tycho Celchu (Quelle)

Czulkang Lah war Tsavong Lahs Vater und einer der ältesten Yuuzhan-Vong-Krieger zu Zeiten des Yuuzhan-Vong-Krieges. Wegen seines hohen Alters trug er immer eine verstärkte Vonduun-Krabben-Rüstung, um seine Gebrechlichkeit zu verbergen.

Biografie

Als Shimmra Jamaane zum Höchsten Oberlord der Yuuzhan Vong ernannt wurde, plante er bald die Eroberung der Galaxis. Er sagte, dass die Götter diese Galaxis für die Yuuzhan Vong bestimmt hätten. Doch Czulkang Lah widersprach seinem Plan, da der vorherige Oberlord Quoreal die Eroberung dieser Galaxis für zu gefährlich hielt. Daraufhin wurde er kurz vor der Invasion der Yuuzhan Vong von seinem Rang als Kriegsmeister entbunden und Tsavong Lah, sein Sohn, nahm seinen Platz ein.

So lehrte er ab sofort jungen Kriegern die Art zu kämpfen und strategische Kenntnisse. Dabei ging er mit äußerster Brutalität vor. Jeder Schüler, der eine falsche Antwort auf eine seiner Fragen gab, wurde mit einer Czulkan-Lah-Narbe gezeichnet. Doch sollte sich aus Angst kein Schüler wagen zu antworten, erhielten alle eine Narbe dieser Art.

Eines Tages erschien sein Sohn nach einer Unterrichtsstunde, um ihm das Kommando der Schlacht um Borleias zu erteilen. Erst schlug er das Angebot seines Sohnes aus, doch als dieser ihm anbot, das Kommando über die Flotte auch nach der Schlacht behalten zu dürfen, nahm er an.

In der Schlacht um Borleias konnte Wedge Antilles den alten Kriegsmeister überraschen, indem er die Taktiken der Rebellen und der Neuen Republik aufgab. Stattdessen nutzte Antilles einige Strategien des Imperiums, um gegen Czulkang Lahs Flotte standzuhalten. So war es für Czulkang Lah unmöglich, Aktionen der Verteidiger vorauszusehen, wodurch er zwei Kommandanten duldete. Gegen Ende der Schlacht starb Czulkang Lah an Bord des Weltschiffs der Domäne Hul, als die Lusankya die Operation Speer des Imperators durchführte. Kurz zuvor sprach der alte Kriegsmeister mit seinem Sohn, um ihm die Ergebnisse der Schlacht mitzuteilen und sich von ihm zu verabschieden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki