FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-Aufstieg

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Einfach einen Link zur Mission erstellen ist nicht wirklich produktiv. Die Geschichte sollte auch eigenhändig in dem Artikel verfasst sein. Allgemein ist der Artikel für die Größe der Bedeutung in den Episoden etwas knapp. Gruß Akt'tar (Komlink) 09:40, 31. Mai 2014 (UTC)

Das D-Squad war eine Einheit von Droiden in den Klonkriegen. Es bestand aus den Astromechdroiden R2-D2, U9-C4 ,QT-KT, M5-BZ und dem Boxendroiden WAC-47, die das Verschlüsselungs-Modul der Separatisten, welches alle Codes der Konföderation unabhängiger Systeme übersetzte, stehlen sollten.

Geschichte

Mission zum Diebstahl des Verschlüsselungs-Moduls

Angeführt wurden sie vom Colonel Meebur Gascon. Nach dem erfolgreichen Diebstahl gerieten sie in einen Kometensturm und stürzten auf den Planeten Abafar, wo sie auf den verschollenen CC-5576-39 "Gregor" trafen. Er half ihnen zu einem Venator-Klasse Sternzerstörer zu entkommen. Dort deckten sie eine finstere Verschwörung auf.

Quellen