FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


Die D-Vier war eines der sechs Schiffe des Extragalaktischen Flugprojektes. Dieses Bestand aus einem Lagerkern, welcher von sechs Dreadnaught-Kreuzern kreisförmig umgeben wurde. Alle Kreuzer und der Kern waren durch Turbolift-Masten miteinander verbunden, und konnten notfalls abgekoppelt werden, um eigenständig zu agieren. Zudem bot ihre Bewaffnung eine gute Verteidigungsmöglichkeit.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki