FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Das DC-15x-Scharfschützengewehr von BlasTech Industries war das Standardscharfschützengewehr der Klonkrieger in den dreijährigen Klonkriegen.

Seinen ersten Einsatz hatte es während der Schlacht von Geonosis im Jahre 22 VSY. Es wurde standardmäßig an jeden Klon-Scharfschützen ausgegeben. Bis zum Ende der Klonkriege kam es immer wieder zum Einsatz in der GAR. Zur Zeit des galaktischen Bürgerkrieges wurde es sowohl von imperialen als auch Rebellen-Guerillas benutzt.

Technische Daten

Das DC-15x ist eine modifizierte Version des DC-15A Blastergewehrs, das die Klonkrieger verwenden. Es hat einen anderen Kolben und einen längeren Lauf als das DC-15A und verfügt über ein leistungsstarkes Zielfernrohr. Es hat ein sechs Schüsse fassendes Magazin und ist vergleichbar mit der Scharfschützenversion des DC-17m Waffensystem das die Republik-Kommandos verwenden, jedoch hat es weniger Schuss als das DC-17m.

Quellen