FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith


DHORN (Hyland-Organisation zur Rakghul-Neutralisierung) war dank ihrer umfangreichen Ressourcen die beste Option für einen Planeten, um eine Rakghul-Pandemie zu verhindern.
Nur wenige wussten, warum DHORNs Gründer, Addalar Hyland, gerade DHORN und keine andere Wohltätigkeitsorganisation gegründet hat: Einigen Aufzeichnungen zu Folge hat Hyland zwei seiner Kinder beim Ausbruch der Rakghul-Seuche auf Tatooine verloren. Seitdem soll er einen Großteil seines Reichtums, den er durch Galactic Solution Industries verdient hat, genutzt haben, um DHORN zu finanzieren.

Quellen