Fandom

Jedipedia

DXR-6 Disruptorgewehr

35.756Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen

30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


DXR-6 Disruptorgewehr
DXR-6 DG.jpg
Allgemeines
Hersteller:

Tenloss

Serie:

DXR-Serie

Modell:

DXR-6

Waffenart:

Disruptorgewehr

Preis:

3.500 Credit

Besondere Merkmale:

Galaxisweit verboten

Technische Daten
Größe:

Etwas größer als ein herkömmlicher Blaster, kleiner als ein Blastergewehr

Gewicht:

6 kg [1]

Feuermodi:

Schneller Schuss, Sniper

Munition:

Energiezelle (10 Schuss)

Sonstiges:

Zielfernrohr mit individuellem Zoom

Nutzung
wichtige Rolle(n):

Söldnerwaffe (Rodianer)

Ära:

Galaktischer Bürgerkrieg, Neue Republik

Zugehörigkeit:

Söldner

Das DXR-6 Disruptorgewehr war ein Scharfschützengewehr, das oft von rodianischen Söldnern eingesetzt wurde. Im Gegensatz zu ballistischen Scharfschützenwaffen griff der tödliche Energiestrahl des DXR-6 Materie auf der Molekularebene an und desintegrierte das Ziel im Endeffekt. Aufgrund der Unmenschlichkeit der Waffe wurde die Verwendung von der Neuen Republik verboten, was einige Söldner oder Hinterbliebene jedoch nicht davon abhielt, weiterhin regen Gebrauch davon zu machen. Es besaß ein eingebautes Zielfernrohr mit stufenlos verstellbarem Zoom. Auch die Feuerkraft ist stufenlos verstellbar, wobei die höchste Feuerkraft auch eine extreme Gefahr für den Schützen selbst darstellt.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki