FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Darcc war ein Flottenoffizier des Galaktischen Imperiums mit dem Rang eines Kapitäns. Er kommandierte die Executrix, das Flaggschiff des Moff Wilhuff Tarkin. Während des Angriffes auf Kashyyyk führte er eine Flotte von Venator-Klasse Sternzerstörern an, die die Oberfläche Kashyyyks bombardierten.

Einige Zeit nach der Schlacht von Endor ernannte er sich zum Verwalter des Planeten Kashyyyk und trug nun selbst den Titel Moff. Er ließ den Regierungsbaum der Wookiees niederbrennen und knüpfte ein Bündnis mit dem trandoshanischen Sklavenhändler Pekt um die Kontrolle über die Wookiees zu halten. Seine kurze Zeit als Diktator fand ein Ende, als Han Solo, Chewbacca und Lando Calrissian die Befreiung von Kashyyyk begannen. Nach und nach wurden die Imperialen vom Planeten vertrieben und sowohl Darcc als auch Pekt flohen auf die Avatar Orbitalstation. Dort wurden beide letztendlich von den Freiheitskämpfern getötet.

Quellen