FANDOM


Legends-30px30px-Ära-SithHandwerklich gut


Darth Acharon war ein menschlicher Sith-Lord, der während des Kalten Krieges sowie des Großen Galaktischen Krieges als eines von zwölf Mitgliedern des Dunklen Rates diente. Im Jahr 3641 VSY wurde er zusammen mit Darth Hadra nach Corellia entsandt, um Darth Decimus' Kriegsbemühungen gegen die Galaktische Republik zu unterstützen.

Biografie

Acharon war ein fähiger Sith-Krieger, der während des Kalten Krieges in der Sith-Hierarchie aufstieg und sich schließlich einen Sitz im Dunklen Rat verdiente.[1] Er bekam die Kontrolle über die Sphäre der Bio-Wissenschaft zugeteilt.[2] Von den imperialen Soldaten wurde er aufgrund seiner Null-Toleranz-Einstellung verabscheut, die zur Hinrichtung von zweihundert seiner Meinung nach inkompetenten Soldaten führte.[3]

Acharon 4

Darth Acharon bewacht die Zentrale

3641 VSY reiste Acharon gemeinsam mit Darth Hadra zum Planeten Corellia, um Darth Decimus zu helfen, Corellia unter imperiale Kontrolle zu bringen.[1] Während der Schlacht nahm Acharon als Hologramm an einem Rats-Treffen teil, in dem der Zorn des Imperators seinen ehemaligen Meister, Darth Baras, herausforderte. Nach dem Sieg des Zorns erkannte Acharon gemeinsam mit den anderen Sith die Autonomie dessen an. Wenig später bat Darth Thanaton um die Vernichtung seines ehemaligen Schülers, der in diesem Moment den Raum betrat, um das Kaggath zwischen ihm und Thanaton zu Ende zu bringen. Der Rat verweigerte Thanaton seine Unterstützung und gab seinem Widersacher, als der ihn besiegte, Thanatons Sitz im Rat.[2]

„Einer von ihnen, Darth Acharon, wurde zur Corellianischen Innenaufklärung geschickt, um die Ionenmauer zu sichern. An ihm müsst ihr vorbeikommen.“
— Ratsmitglied Belos über Acharon (Quelle)

Als die Schlacht um Corellia fortgeschritten war, eroberte die Republik den Axial-Park und andere Gebiete zurück, sodass der Kapitolplatz die letzte verbliebene Festung des Imperiums darstellte. Aufgrund dessen bereiteten die Imperialen der Aktivierung der „Ionenmauer“ vor – einer Notfallwaffe, die alle nahegelegenen Waffen deaktivieren würde. Die Republik plante, die Ionenmauer neu auszurichten und das Imperium zu lähmen. Einem republikanischen Helden gelang es jeodch, die Ionenemitter abzuändern und sich ins Innere der Corellianischen Innenaufklärung durchzukämpfen, wo Acharon die Ionenmauer-Steuerung bewachte.[1]

Acharon erwürgte gerade den für die Bewachung des Gebäude zuständigen Offiziers wegen Inkompetenz und fühlte sich gedemütigt dadurch, dass der Held allein entsandt worden war, um ihm gegenüber zu treten. Es kam zum Duell zwischen den beiden, in dem Acharon mehrfach versuchte, den Helden mit der Macht zu würgen. Der Republikaner konnte ihn dennoch letztlich besiegen.[1]

Persönlichkeit und Fähigkeiten

Acharon 2

Darth Acharon stößt einen inkompetenten imperialen Offizier nieder

Darth Acharon war ein sehr fähiger Sith-Lord, der sich in der Rangordnung des Imperiums bis ganz noch oben gearbeitet hatte.[2] Dennoch hatte er Ehrfurcht vor dem Imperator[1], was im Dunklen Rat nicht selbstverständlich war.[2] Als Leiter über die Sphäre der Bio-Wissenschaft befasste er sich mit der Perfektionierung und Zerstörung des Körpers eines Organismus.[2] Demzufolge trug er selbst unzählige kybernetische Implantate und ließ seine Stimme mechanisch verzerrt klingen.[1] Seine radikale Einstellung ließ ihn vor der Hinrichtung Hunderter keinen Halt machen und er bestrafte sie nach seinen Vorstellungen.[3] Er war machtsensitiv und meisterte verschiedene Aspekte der Dunklen Seite.[1] In seiner Einflusssphäre musste er zudem Kenntnisse der Sith-Alchemie haben.[2] Im Lichtschwertkampf benutzte er ein rotes Lichtschwert. Im Kampf setzte er oft Macht-Würgegriffe ein, um seine Gegner vorübergehend zu betäuben.[1]

Beziehungen zur Imperialen Armee

Acharon3

Darth Acharon würgt einen imperialen Offizier

„Soldaten machen oft mehr Ärger, als sie wert sind.“
— Darth Acharon äußert sich über seine Untergebenen (Quelle)

Bei den imperialen Soldaten galt es als Bestrafung, ihm zugeteilt zu werden. Einige wenige ambitionierte Männer und Frauen meldeten sich jedoch freiwillig für den Dienst unter ihm, um ihre Karriere zu fördern und zu beweisen, dass sie würdig waren, den Dienst unter ihm zu überleben. Die engagierten Emporkömmlinge bereuten diese Entscheidung jedoch oft, da Acharon Schleimer noch mehr als Inkompetenz hasste.[3]

Hinter den Kulissen

  • Darth Acharon ist ein NPC im MMORPG The Old Republic – er ist Level 50 Elite, Krieger und hat 24750 TP. Nachdem man ihn besiegt hat, erhält man 2775 Credits und eine [Coruscha Works] Durastahl-Rüstung.
  • acharon ist hebräisch für „der Letzte“.

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 The Old Republic (Nebenquest: „Die Ionenmauer“ (Republik) auf dem Planeten Corellia)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 The Old Republic Encyclopedia
  3. 3,0 3,1 3,2 The Old Republic (Kodexeintrag: Darth Acharon)