FANDOM


30px-Ära-Legacy


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.
„Der Hass, den du predigst, wird sich gegen dich und deinesgleichen richten, Kruhl! Ihr könnt nicht alle töten, die sich gegen Euch stellen!“
— Rikkar-du (Quelle)

Darth Kruhl war ein Sith, der zur Zeit des Sith-Imperialen-Kriegs lebte. Er war dem Orden um Darth Krayt treu ergeben.

Biografie

Im Jahr 137 NSY traf sich Darth Kruhl mit Klanoberhaupt Rikkar-du vom Planeten Munto Codru und bot ihm an, mehr Macht und Einfluss auf seinem Heimatplaneten zu bekommen. Im Gegenzug forderte Kruhl allerdings, dass Rikkar-du dem Bau eines imperialen Stützpunktes auf Munto Codru zustimmen würde. Doch das Oberhaupt zeigte sich äußerst misstrauisch gegenüber dem Sith und so musste Kruhl später von Kassek-ka, einem Oberhaupt eines rivalisierenden Klans, erfahren, dass Rikkar-du eine Intrige gegen den Sith plante. Daraufhin ermordete er Rikkar-du und führte seine Geschäfte mit Kassek-ka durch.

Nach seiner Mission auf Munto Codru erhielt Darth Kruhl von Darth Maladi den Auftrag, sich zusammen mit Gouverneur Vikar Dorn an Bord des Sternzerstörer Dauntless zum Planeten Bastion zu begeben, um dort den gestürzten Imperator Roan Fel zu ermorden. Roan Fel meditierte gerade in den Pellaeonischen Gärten, als Kruhl zu ihm stieß und den Kampf eröffnete. Da Fel ein ausgebildeter Imperialer Ritter war, konnte er es mit dem Sith aufnehmen. Mithilfe der Cortosis-Schienen um seine Unterarme konnte Fel das Lichtschwert seines Gegners außer Gefecht setzen. Anschließend wurde Darth Kruhl von Fel mit einem Blaster erschossen und getötet. Sein Lichtschwert übergab er Gouverneur Dorn, der es Maladi überbrachte und aufgrund seines Scheiterns mit diesem getötet wurde.

Hinter den Kulissen

Der Name Darth Kruhl bezieht sich wahrscheinlich auf das englische Wort für "grausam": cruel. Dieses klingt in der englischen Aussprache sehr ähnlich.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.