Fandom

Jedipedia

Darth Maleval

35.943Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen

30px-Ära-Legacy.png


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier kann noch mehr! Grüße, Dunkler Darth der Sith, Lord Dreist (Dunkle Frequenz) 10:15, 30. Nov. 2013 (UTC)

Darth Maleval
Sturmtruppler vs Sturmtruppler.jpg
Beschreibung
Spezies:

Quarren

Geschlecht:

Männlich

Hautfarbe:

Rot

Augenfarbe:

Gelb

Besondere Merkmale:

Schwarze Tattoos

Biografische Daten
Tod:

137 NSY, Borosk

Zugehörigkeit:
„Ich weiß nicht, was mir mehr Angst machte – die vielen verschiedenen Methoden, jemanden zu töten oder die Freude, die es ihm dabei bereitete.“
— Anson Trask über Darth Maleval (Quelle)

Darth Maleval war ein Sith, der zur Zeit des Sith-Imperialen-Kriegs lebte. Er gehörte der Spezies der Quarren an. Neben seinem roten Lichtschwert war Maleval auch noch mit einer speziellen Peitsche bewaffnet, die elektrische Impulse freisetzen konnte.

Biografie

Darth Maleval hielt sich im Jahr 137 NSY auf dem Planeten Yinchorr auf, wo er eines Tages von einem Sturmtruppler namens Anson Trask nach dem Weg zur Joker-Einheit gefragt wurde. Maleval fand dieses Verhalten seiner unwürdig, doch konnte Sergeant Harkas eine Auseinandersetzung verhindern, da er Trask als Anfänger entschuldigte. Der Sith wies jedoch darauf hin, dass Trask Disziplinen beigebracht werden sollten, da er diese Aufgabe andernfalls selbst in die Hand nehmen würde.

Später nahm Darth Maleval als Oberkommandant der 407. Sturmtruppler-Division an der Schlacht von Borosk teil, wo es nach Imperator Darth Krayts Anweisungen die abtrünnige 908. Sturmtruppler-Division zu töten galt. Die Joker-Einheit von Captain Gil Cassel war eine der ersten Truppen, die auf Borosk landeten und den Kampf mit den abtrünnigen Sturmtrupplern aufnahmen. Allerdings war es für die Sturmtruppler eine außerordentliche psychische Belastung, gegen andere Sturmtruppler zu kämpfen und diese zu töten. Nach dem ersten Tag der Schlacht forderte Gil Cassel den Sith dazu auf, zu kapitulieren, um weitere unnötige Verluste zu verhindern. Darth Maleval lehnte jedoch ab und bestand darauf, den Kampf fortzuführen, bis alle Einheiten der 908. eliminiert waren.

Am nächsten Tag nahm Darth Maleval den Captain der 908. Division namens Jared gefangen, der zufällig der Bruder von Gil Cassel war. Der Sith benutzte diesen Umstand als Druckmittel, indem er Gil Cassel befahl, seinen eigenen Bruder zu töten und die Schlacht zu beenden. Daraufhin wandten sich Hondo Karr aus der Joker-Einheit gegen Maleval und versuchte, ihn mit seiner Vibro-Klinge zu erstechen. Maleval wehrte den Angriff jedoch mit seiner Peitsche ab und während er Karr zu töten versuchte, wurde der Sith hinterrücks von Anson Trask mit einem Blaster erschossen. Diese Tatsache wurde von den Überlebenden der Joker Einheit vertuscht. In den offiziellen Bericht wurde geschrieben, Darth Maleval wäre gemeinsam mit anderen Imperialen in schwerem Geschützfeuer umgekommen.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki