FANDOM


30px-Ära-Legacy


Darth Stryfe war einer der brutalsten Sith innerhalb des Neuen Sith-Ordens und galt als Explosion roher Gewalt. Bis ins Jahr 137 NSY war er Darth Krayts Faust - sein militärischer Oberbefehlshaber. Nachdem Darth Nihl jedoch Lord Krayt enttäuscht hatte, wurde Stryfe von seinem Posten abberufen und zu einer Hand ernannt, einem persönlichen Attentäter.

Biografie

Darth Stryfe gab während der Suche der Sith nach Cade Skywalker 137 NSY den Befehl die Oberfläche von Ossus nach überlebenden Jedi abzusuchen. Die Überprüfung verlief aber ereignislos, weil sich die Jedi und die Yuuzhan Vong versteckten, jedoch fühlten die Sturmtruppen sich beobachtet. Darth Stryfe forderte die Suche fortzuführen, da er ein Flüstern in der Macht spüre. Nachdem auch die Durchsuchung des Jedi-Tempels erfolglos blieb, ordnete Stryfe an, den über hundert Jahre alten Tempel zu zerstören, da er immer noch die Präsenz der Jedi wahrnahm.

Kurz darauf floh Cade Skywalker, den Darth Krayt zu einem Sith umerziehen wollte, aus dem Sith-Tempel auf Coruscant und verletzte dabei Darth Nihl, eine der Hände Darth Krayts, schwer. Krayt, enttäuscht von Nihls Versagen, berief daraufhin Stryfe zu seiner neuen Hand.

Hinter den Kulissen

  • Der Name Darth Stryfe ist wahrscheinlich von dem englischen Wort "strife" abgeleitet, was soviel wie "Streit" bedeutet.
  • Auf dem Cover des 6. Legacy-Sonderbandes hat Darth Stryfe starke Ähnlichkeit mit dem Charakter Vamp aus der Metal Gear Solid-Videospielserie von Konami.

Quellen


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.