FANDOM


30px-Ära-Real


Das Technische Handbuch ist ein 192-seitiges Sachbuch das verschiedene Themen aus den Star-Wars-Episoden IV, V und VI behandelt. Es enthält sehr viele Bilder, Grafiken und technische Zeichnungen von Raumschiffen, Schauplätzen und Ausrüstungsgegenständen.

Umschlagtext

"Das Technische Handbuch

  'Vor Langer Zeit, in einer Galaxie weit, weit entfernt...' 
Mit diesem Satz beginnt die Geschichte von Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia und den vielen anderen, inzwischen Millionen von Fans bekannten und geliebten Helden und Schurken.

In diesem Buch werden alle Details und Hintergründe ausgiebig erläutert. Was tat Luke Skywalkers Familie auf Tatooine? Was macht den Millennium Falcon zu einem der schnellsten Schiffe in der Galaxie? Wie entstand das Imperium? Wie groß ist der Todesstern?

Das Technische Handbuch beantwortet all diese Fragen!

Im vorliegenden Buch werden alle wichtigen Einzelheiten aus der Star Wars Trilogie genauestens beschrieben. Neben der Geschichte Des Imperiums und der Rebellen sind detaillierte Zeichnungen von Raumschiffen, Waffen, Droiden, Ausrüstungen und Landschaften enthalten."

Inhalt

Das Buch ist in drei große Themenbereiche gegliedert und enthält insgesamt 72 Artikel, die teilweise sehr ausführlich geschrieben sind, teilweise aber auch nur aus Zeichnungen bestehen. Es folgt die Inhaltsangabe aus dem Buch:

Der Planet Tatooine

  • Szenenentwürfe

Ausfaltbare Pläne:

Die Streitkräfte Des Imperiums

Ausfaltbare Pläne:

Die Streitkräfte Der Rebellen

Ausfaltbare Pläne:

  • X-Wing Raumjäger
  • B-Wing Raumjäger
  • Corellianische Korvette
  • Nebulon-B Fregatte
  • Hangar der Echo-Basis auf Hoth

Anmerkung zur Entstehung

Der US-Amerikanische Verlag Starlog brachte in den Jahren 1993/1994 drei Ausgaben des Magazin "The Official Star Wars Technical Journal" heraus. Diese drei Ausgaben waren:

Diese drei Magazine wurden dann im Oktober 1995 von Starlog in zusammengefassten Version als Hardcover-Ausgabe "Star Wars Technical Journal" herausgegeben. 1996 veröffentlichte Starlog dann noch eine Collector's Edition des "Star Wars Technical Journal" und im selben Jahr entstand auch die deutsche Übersetzung des Buches. Die durch die Zusammensetzung aus den drei Magazinen entstandene Dreiteilung des Buches wurde bis dahin beibehalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.