FANDOM


30px-Ära-Real.png


David Bowers ist ein australischer Schauspieler.

Er war der Darsteller von Mas Amedda in Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith.

Bowers erster Kontakt mit dem Filmgeschäft war die australische Serie "Wildside" in der er im Jahr 1999 zwei (kleine) Nebenrollen spielte. Im gleichen Jahr erschien er auch in der Folge "The Flax" der SF-Serie "Farscape".

Während Jerome Blake den Mas Amedda in Die dunkle Bedrohung spielte, übernahm 2002 Bowers dessen Rolle in beiden Fortsetzungen, da beide Filme in Australien gedreht wurden und so Bowers als Australier hier einfacher zur Verfügung stand. Auch war - aufgrund der Maske - der Unterschied zwischen beiden Schauspielern kaum zu erkennen.

Als später in der Postproduktion noch Einstellungen im Senat nachgedreht werden mussten, war Bowers jedoch nicht mehr verfügbar. So übernahm Jerome Blake den Schauspielpart nochmals für die Rolle des Mas Amedda. Dieser wurde in den Credits jedoch nicht erwähnt.

Neben den beiden Star Wars-Filmen wirkte Bowers in einigen wenigen australischen TV-Produktionen mit.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki