FANDOM


Legends-30px

Deadend ist eine Stadt auf dem Planeten Kiffex. Im Jahr 32 VSY wurde sie von dem Verbrecherboss Gorto Draga angeführt. Sie gilt als einer der wenigen zivilisierten Gegenden auf dem Gefängnisplaneten.

Geschichte

In der Stadt befindet sich die Cantina Black Hole, die insbesondere von Verbrechern besucht wird. Nach dem Abzug der Kiffu-Wächter, die aufgrund der Überhand gewinnenden Kriminalität den Planeten verließen, verschanzten sich Gorto Draga und seine Verbrecherbande hinter den Stadtmauern von Deadend. Dadurch wollten sie sich vor den degenerierten Anzati-Sklaven schützen, die sich überall auf dem Planeten aufhielten. Als die Jedi Tholme Quinlan Vos sowie der Devaronianer Vilmarh Grahrk nach Deadend kamen, trafen sie dort den Jedi Zao.

Als später die Anzati-Sklaven unter der Führung von Aayla Secura in Deadend eindrangen, verließen die Jedi die Stadt wieder, um Aayla Secura zurück auf den Pfad der Hellen Seite der Macht zu führen.

Quellen