Fandom

Jedipedia

Deca Brun

35.864Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Deca Brun
Beschreibung
Spezies:

Galakianer[1]

Volk:

Stadtvolk[1]

Geschlecht:

Männlich[1]

Biografische Daten
Heimat:

Gala[1]

Zugehörigkeit:

Offworld Mining Corporation[1]

Deca Brun war ein männlicher Galakianer und kandidierte bei den ersten demokratischen Wahlen auf Gala für das Amt des Gouverneurs.

Geschichte

„Für das galakianische Volk ist er ein Held. Er verspricht ihnen Reformen und Wohlstand. So einfach wird es zwar nicht sein, doch aus seinem Mund hört es sich einfach an.“
— Königin Veda Tallah (Quelle)

Deca Brund war ein Kandidat bei der Wahl im Jahre 44 VSY zum Gouverneur von Galu, der Hauptstadt von Gala. Er kandidierte gegen die erfahrenere Wila Prammi und den Prinzen Beju Tallah, der die Monarchie wieder einführen wollte. Deca galt bei der Bevölkerung von Galu als Held. Mit Parolen wie "Ich bin ihr! Wir sind eins!" brachte er die Galakianer dazu zu glauben, dass er ihnen allen die Freiheit bringen würde. Doch der Jedi Obi-Wan Kenobi, der zusammen mit seinem Meister Qui-Gon Jinn die Wahlen überwachen sollte, fand heraus, dass Deca Brun von der Offworld Mining Corporation, einer Firma, die Sklaven für sich arbeiten ließ, Unterstützung bekam. Er hatte Offworld im Gegenzug versprochen im Falle seines Wahlsieges die Hälfte des Planeten in eine gigantische Mine zu verwandeln. Als die Machenschaften Dacas mit der Minengesellschaft bekannt wurden, schwand seine Unterstützung im Volk, sodass er die Wahl mit deutlichem Abstand verlor.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki