FANDOM


Delaluna ist der Mond des Planeten Junction 5. Er ist bewohnt und seine Hauptstadt ist Levan.

Lange Zeit hielt sich das Gerücht, dass Delaluna eine Massenvernichtungswaffe hätte und sie gegen Junction 5 einsetzten könnte. So konnte Lorian Nod auf seinem Heimatplaneten Junction eine Sicherheitsgruppe, die „Wächter“, einrichten und den Planeten kontrollieren.

Als die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi um 44 VSY nach Junction 5 kamen, konnten sie den Verrat Nods aufdecken und den Frieden auf Junction wiederherstellen. Dafür flogen sie mit Cilia Dil nach Delaluna, drangen in Levan in das Büro des Direktors des Verteidigungsministeriums ein und stahlen die Informationen über die Superwaffe.

Zur Zeit vor den Klonkriegen war Samish Kash der Regent von Delaluna. Er führte Friedensverhandlungen mit Junction 5 und zusammen mit den Planeten Bezim und Vicondor wurde eine Allianz geschlossen, aus welcher die Station 88 hervorging.

In den Klonkriegen bekannte sich die Allianz angeführt von Kash zur Galaktischen Republik.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki