FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png


„Ist ein Dinko bissig? Heult ein Heulläufer? Kriecht ein Nachtkriecher…“
— Denetrus (Quelle)

Denetrus war ein notorischer Spieler und Dieb vom Planeten Telos IV. Sein Spitzname war Den. Er unterstützte damals Andra in ihrem Kampf um den Erhalt des Planeten und war auch Qui-Gon Jinn und seinem Padawan Obi-Wan Kenobi eine große Hilfe gegen Qui-Gons ehemaligen Schüler Xanatos. Ungefähr zwölf Jahre später begegnete er erneut Obi-Wan, der diesmal seinen Padawan Anakin Skywalker bei sich hatte. Sie trafen sich auf der BioCruiser, einem riesigen Raumschiff. Er sagte, dass er nur wegen seiner jetzigen Ehefrau Andra hier wäre.

Biografie

Den half Andra, indem er ihr Computerteile und Comlinks auf dem Schwarzmarkt besorgte, die sie benötigte, da ihre POWER-Partei verboten worden war und sie deshalb in den Untergrund gehen musste. Bei einer Katharsis-Veranstaltung, ein Glücksspiel, dass auf Telos eingeführt worden war, lernte er die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi kennen, die von der Sicherheitspolizei gesucht wurden. Er half ihnen, der Polizei zu entkommen und brachte sie zu Andra. Gemeinsam mit den Jedi brach er bei UniFy ein, einer Firma, die mit den Katharsis-Gewinnen die Naturparks von Telos rekultivieren sollte, da sie befürchteten, dass sie die Parks tatsächlich für Minenunternehmungen nutzen wollten. Während ihrer Nachforschungen wurde ein stiller Alarm ausgelöst. Den floh und überließ die Jedi den Sicherheitsleuten, die gefangen genommen und zum Tode verurteilt wurden. Kurz vor der Hinrichtung gelang es Den und Andra, die Jedi zu retten. Zurück in Andras Haus erklärte Den den Jedi, dass er herausgefunden hatte, dass UniFy Katharsis kontrollierte. Außerdem hatte er erkannt, dass die Lotterie manipuliert worden war. Sie entschieden, dass Den die Lotterie so manipulieren sollte, dass er beim nächsten Mal den Jackpot gewinnen würde, währenddessen sollten Andra und Obi-Wan zu den Geheiligten Teichen gehen, um dort nach Beweisen für anstehende Minenarbeiten zu suchen. Dens Plan ging auf und er gewann. Als die Jedi dafür sorgten, dass bei der Gewinnübergabe die Bilder des zerstörten Parks, die sie gemacht hatten, gezeigt wurden, tat Xanatos alles als Lüge ab und ließ Qui-Gon und Obi-Wan festnehmen. Doch Den hatte dem Gouverneur vorher eine Durafolie gegeben, auf der er den Ausgang des Spiels vorhergesagt hatte und die der Gouverneur nun vorließ. Anschließend erklärte er, dass Katharsis von UniFy manipuliert wurde und dass es nur dazu diente, die Bürger abzulenken, damit sie heimlich die Parks ausbeuten konnten. Außerdem denunzierte er Xanatos als den Anführer, der daraufhin floh. Die Jedi, Den und Andra verfolgten ihn. Als Den und Andra ankamen, hatten die Jedi Xanatos bereits in die Ecke gedrängt, nachdem er durch das hinzukommen von Den und Andra umstellt war, beschloss Xanatos, sich durch den Sprung in einen See voll ätzender Säure selbst umzubringen. Anschließend wurde auf Telos eine neue Regierung gebildet und Katharsis wurde abgeschafft.

Im Jahr 29 VSY traf Obi-Wan zusammen mit Anakin wieder auf Den, der mit seiner Frau Andra sich den Leuten des BioCruiser angeschlossen hatte. Allerdings hatte er dies nur Andra zuliebe getan, da diese nach dem Niedergang von Telos ein neues Ziel brauchte. Er hatte aber von Anfang an ein schlechtes Gefühl bei der Sache und lenkte Obi-Wan und Anakin auch auf die richtige Fährte. Außerdem half er den beiden bei ihren Ermittlungen. Zum einen erzählte er von den Landungen von Vox Chun und vom mysteriösen Techniker Kern. Später brach er ins System des Schiffes ein, um die Personaldaten und die Informationen über die technischen Defekte zu kopieren. Es zeigte sich, dass Kern tatsächlich immer wieder Versagen vortäuschte, um bei bestimmten Planeten einen Stopp zu erzwingen. Später befreite er Obi-Wan und Anakin auch aus deren Quartier, in das die beiden eingesperrt waren und drang mit ihnen zusammen in Vox Chuns Kabine ein. Dort entdeckte Den auch die Geheimfächer, mit deren Hilfe die drei den Machenschaften auf die Schliche kamen. Als das Schiff schließlich sabotiert und angegriffen wurde, war Denetrus mit Andra für die Evakuierung verantwortlich.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki