FANDOM


30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Real.png


Der Sith-Krieg wurde von Kevin J. Anderson geschrieben und ist 1996 von Feest in Deutschland veröffentlicht worden. Der Comic schildert ein Teilgebiet des Großen Sith-Kriegs.

Inhaltsangabe des Verlags

Sechs Monate sind vergangen, seit Exar Kun und Ulic Qel-Droma ihre Kräfte vereint haben, um das Goldene Zeitalter der Sith zurückzubringen. Während Exar Kun auf Ossus junge Studenten um sich versammelt, um sie in den Sith-Lehren zu unterrichten, hat Qel-Droma die großen Raumschiffswerften von Foerost erobert und plant nun, Coruscant, das Zentrum der republikanischen Regierung, anzugreifen.

Eröffnungstext

Sechs Monate sind vergangen, seit die ehemaligen Feinde Exar Kun und Ulic Qel-Droma ihre Kräfte vereint haben, das gemeinsame Ziel einer hypnotischen Vision vor Augen – das wiedergeborene Goldene Zeitalter der Sith.

Exar Kun, der sich eher oberflächlich mit den verbotenen Lehren beschäftigt hat, ist völlig dem Bann der alten Sith-Bräuche verfallen, und er weiß, dass er weitere Anhänger gewinnen muss, um das Feuer seines geplanten Sieges zu entflammen.

Inzwischen hat Ulic Qel-Droma in der von Eisenwänden umgebenen Stadt Cinnagar im Kaiserin-Teta-System den dunklen Pfad gewählt – angetrieben wird er von einem entstellten Bedürfnis nach Rache für den Mord an seinem geliebten Meister Arca, sein Herz ist vergiftet von dunklen Sith-Kräften, und er wird verführt und manipuliert von seiner gerissenen Geliebten Aleema. Er hat sich mit Exar Kun verbündet, um ein neues Goldenes Zeitalter zu errichten, das ihm die Traumbilder vorspiegeln, die seinen Geist benebeln. Seine Aufgabe ist, eine Armee um sich zu scharen, die schrecklich genug ist, um es selbst mit der mächtigen Galaktischen Republik aufnehmen zu können.

Doch während ihre Pläne voranschreiten, weit entfernt von den aufmerksamen Augen loyaler Jedi-Ritter, richten andere bösartige Krieger ihre Aufmerksamkeit auf diese scheinbar leichte Beute, da Ulic beschäftigt ist...

Auftritte

Personen

Orte

Raumschiffe

Cover-Galerie

Anmerkung

Qrrrl Toq wird in Der Sith-Krieg fälschlicherweise Qrrl Toq geschrieben.

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki