FANDOM


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Handlung fehlt 88.130.80.130 18:45, 3. Apr. 2009 (CEST)

30px-Ära-NeuRep30px-Ära-Real


Der Zorn des Admirals ist der dritte Teil der Hand von Thrawn-Trilogie und zeitgleich der zweite Teil des Buches Vision of the Future, da diese in Deutschland in zwei Bücher aufgeteilt wurde. Das Buch wurde von Timothy Zahn geschrieben und ist im November des Jahres 2000 von Heyne in Deutschland veröffentlicht worden. Der Roman schildert die Geschehnisse fünfzehn Jahre nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter (19 NSY).

Inhaltsangabe des Verlags

Das Imperium setzt im Angesicht seines drohenden Untergangs alles auf eine Karte. Eine Verschwörung jagt die nächste. Der gerissene Major Tierce und Mufti Disra sorgen mit der Rückkehr des gefürchteten Admirals Thrawn bei der Neuen Republik für Furcht und Schrecken.

Können Luke Skywalker, Han Solo und Leia Organa Solo die drohende Katastrophe abwenden?

Inhalt

Trivia

Die deutsche Ausgabe des Buchs ist vergriffen und wird mit Preisen von bis zu 30€ gehandelt.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki