FANDOM



Kanon-30px30px-Ära-RealÄra Imperium

Der falsche Jedi ist ein Comic des Rebels-Magazins.

Handlung

Nachdem Kanan Jarrus auf Vyndal abgestürzt und in Ohnmacht gefallen ist, wacht er in einem Dorf wieder auf. Dort lernt er den Beschützer des Dorfes, einen Menschen namens Yeleb, kennen. Dieser gibt vor, ein Jedi zu sein. Kanan erkennt jedoch schnell, dass Yeleb die Macht nicht wahrnehmen kann. Es stellt sich heraus, dass Yeleb sein Lichtschwert einer toten Jedi abgenommen hat. Kurz darauf erscheint eine Einheit Sturmtruppen unter der Führung des Großinquisitors im Dorf. Kanan und Yeleb kämpfen gegen den Inquisitor, während die Dorfbewohner die Sturmtruppen davon abhalten, ihre Häuser zu zerstören. Kanan täuscht seine Flucht vor und die Sturmtruppen nehmen die Verfolgung auf. Yeleb ist allerdings im Kampf gegen den Inquisitor gefallen.

Inhalt