FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-RealÄra Imperium


Der vergessene Droide ist die 19. Folge der zweiten Staffel der Animationsserie Rebels, die auf Disney-XD ausgestrahlt wird. Sie wurde am 20. April 2016 in Deutschland gesendet.

Inhalt

Imperiales Frachtschiff mit Containern

Die Horizon-Basis

Die Rebellen Ezra, Zeb, Kanan, Sabine, Hera und Chopper begeben sich auf die Horizon-Basis, ein vom Imperium kontrollierter Außenposten, um genügend Treibstoff für die Rebellen-Flotte zu stehlen, sodass diese zu ihrer neuen Basis fliehen kann, welche sich im Yost-System befindet. Dort angekommen soll Chopper die Ghost bewachen, während die anderen den Treibstoff beschaffen. Der kleine Droide wird jedoch flott durch einen Ersatzteilhändler abgelenkt, welcher zufällig ein passendes Bein für ihn verkauft. Er hat nämlich nicht zwei identische, sondern neben seinem Standardbein noch eine Ersatzstütze montiert. Chopper verlässt seinen Posten und schließlich entkommen die Rebellen ohne ihn. Der flinke Droide stiehlt das Bein, da er es sich nicht leisten kann, und flieht anschließend vor den Sturmtruppen, welche ihn verfolgen.

Er schafft es, auf ein Imperiales Frachtschiff zu fliehen und entkommt so den Sturmtruppen. Wenig später wird er jedoch von einem patrouillierenden RA-7 Protokolldroiden mit dem Namen AP-5 als blinder Passagier aufgegriffen. Um dem Imperium nicht ausgeliefert zu werden, erzählt er AP-5, dass er einst ein Kriegsheld gewesen war, was sich anhand seiner Antriebsdüse feststellen lässt. AP-5 fängt ebenfalls an, von den Klonkriegen zu erzählen und erklärte, dass er der Republik als Taktikdroide gedient hatte. Als das Imperium die Macht übernommen hat, ist er zurückgestuft worden. Die beiden Droiden verstehen sich immer besser und Chopper will mit dem Frachter zurück zu seinen Freunden fliegen. Da sich aber nach der Beseitigung aller Sturmtruppen durch eine Luftschleuse immer noch der zuvor ohnmächtig geschlagene Kapitän auf dem Raumschiff befindet, wird ihr Plan kurzerhand durchkreuzt. AP-5 findet heraus, wo die Rebellen, die gerade von einer imperialen Flotte aus einem Imperium-Klasse Sternzerstörer und zwei Arquitens-Klasse Leichten Kreuzern unter Kommando von Admiral Kassius Konstantine angegriffen werden, vorhaben, ihre neue Basis aufzustellen, und teilt ihnen mit, dass das Imperium davon weiß und bereits eine Falle im Yost-System vorbereitet hat. Kurz bevor er Hera über Funk die Koordinaten für einen besser geeigneten Standort übermittlen kann, wird er vom Kapitän in den Rücken getroffen, da Chopper diesen nicht aufhalten konnte. Mit letzter Kraft schafft er es, den Standort zu übermitteln und die Rebellen können fliehen. Chopper kann den Kapitän bewusstlos schlagen und AP-5 wird von Sabine auf der neuen Basis mithilfe der Teile von Choppers gestohlenem Bein zusammengeflickt. AP-5 hat sich den Rebellen angeschlossen und ist nun einer der besten Freunde Choppers.