FANDOM


30px-Ära-Aufstieg.png


Deyd Llnewe war der Kapitän des Carrack-Kreuzers Vigilant.

Biografie

Llnewe besuchte die Imperiale Akademie und träumte davon, im Namen Imperator Palpatines Planeten erobern zu können, doch nachdem er das Kommando über die Vigilant erhielt, musste er an der imperialen Grenze Patrouillendienste durchführen, was ihn zunehmend deprimierte.

Vor der Schlacht von Yavin meldete Leutnant Raprice, dass Han Solo und die Corellianische Korvette Jainas Licht erschienen waren. Während Raprice das Schiff untersuchte, unterhielt sich Llnewe mit dem Kapitän, den er für viel zu jung hielt. Nachdem er dem Schmuggler ein zweites Mal begegnete, ließ er eine Stufe-2-Untersuchung durchführen, doch wieder war das Ergebnis gleich null, weshalb der Schmuggler weiterreiste. Nun überprüfte er die Ergebnisse erneut und kam hinter Solos Masche: er schmuggelte Raumschiffe, weshalb Llnewe befahl, auf Jainas Licht zu feuern, doch das Schiff war schon verschwunden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki