FANDOM


30px-Ära-Real

Walt-Disney-Logo

Logo von Disney

The Walt Disney Company ist eine am 16. Oktober 1923 gegründete Firma mit Sitz in Burbank in den Vereinigten Staaten von Amerika. Gründer und Namensgeber war Walter Elias Disney, der auch unter dem Namen Walt Disney bekannt ist. Der derzeitige Leiter des Unternehmens ist Robert Iger.

Geschichte

Seit 1923 bietet das Familienunternehmen Filme für die ganze Familie an. In den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts begann die Walt Disney Company als kleines Cartoon-Studio. Wohl am bekanntesten wurde sie mit der Geschichte über Mickey Maus und Minnie Maus, die erstmals 1928 erschien. Sechs Jahre später folgte der erste Auftritt von Donald Duck. Der erste Vollfarbfilm von Disney erschien am 30. Juli 1932 und hatte den Namen Blumen und Bäume.

Das erste Walt-Disney-Studio war seit der Gründung in Los Angeles. Am 26. Dezember 1939 zog Disney dann nach Burbank um.

Der erste Disney-Land-Park wurde am 17. Juli 1955 in Anaheim in Kalifornien eröffnet. Die ersten Gäste waren die Kinder Kristine Vess und ihr Cousin Michael Schwartner, die damals fünf und sieben Jahre alt waren. Am 1. Oktober 1982 wurde im Walt Disney World Resort das EPCOT Center eröffnet, das über eine Milliarde Dollar kostete. Am 15. April 1983 folgte der erste internationale Disney-Themenpark in Tokio. Am 25. Mai desselben Jahres wurde das erste Disney-Fantasialand für die Öffentlichkeit geöffnet, nachdem es komplett umgestaltet worden war. Am 28. März 1987 öffnete der erste Disney-Store in Glendale seine Pforten.

Walt disney portrait

Walter Elias Disney

Am 15. Dezember 1966 verstarb Disney-Gründer Walter Elias zehn Tage nach seinem 66. Geburtstag. Am 20. Dezember 1971 verstarb auch Roy Oliver Disney, der ältere der Disney-Brüder und Mitgründer der Firma, im Alter von 78 Jahren. Von da an hieß die Firma nicht mehr Walt Disney, sondern The Walt Disney Company. Seit dem 1. Oktober 2005 leitet Robert Iger das Unternehmen.

Am 6. Mai 1991 ging Disney an die Börse von Dow Jones. Am 15. August 1999 fand die Jungfernfahrt des Disney-Schiffes Disney Wonder statt, und zwölf Jahre später folgte die Disney Dream.

Star Wars

Seit dem Aufkauf der Lucas-Firmen plant Disney, beginnend mit Das Erwachen der Macht im Jahre 2015, jährlich ein Star Wars-Film zu veröffentlichen. Im Jahre 2016 folgte der Film Rogue One im darauffolgenden Jahr, welcher auch unabhängig der eigentlichen Filmreihe die Anthology-Reihe einleitete.

Firmenzweige

Produzierte und gedrehte Filme und Serien

Filme (Auswahl)

  • High School Musical
  • Marvel's the Avengers
  • Fluch der Karibik
  • John Carter
  • Die Fantastische Welt von Oz
  • Alice im Wunderland
  • Prince of Persia
  • Duell der Magier

Dokumentationen

  • Im Reich der Raubkatzen
  • Schimpansen
  • Das Geheimnis der Flamingos

Zeichentrickfilme (Auswahl)

  • Mickey Maus
  • Donald Duck
  • Oswald the Lucky Rabbit
  • Susi und Strolch
  • Findet Nemo
  • Cars
  • Aladdin
  • 101 Dalmatiner
  • Oben
  • Ratatouille

Serien (Auswahl)

  • Phineas und Ferb
  • Winnie Pooh
  • Mickey Maus
  • Donald Duck
  • Kick Buttowski
  • Jake und die Nimmerlandpiraten
  • Die Zauberer vom Waverly Place
  • Meister Mannys Werkzeugkistes
  • Kim Possible

Weblinks