FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Dockbucht 86 war eine Dockbucht auf Mos Eisley, Stadt und Raumhafen auf dem Planeten Tatooine.

Geschichte

Zwischen 6 VSY und 2 VSY nutzte Platt Okeefe diesen Hangar und brachte dort ihr Schiff, die Pok's Demise, unter. Allerdings wurde die Dockbucht, die sich nahe einer Cantina befand, zu dieser Zeit von Scurriern geplagt. Als die Schmugglerin flüchten musste und zu ihrem Schiff gelangte, war das Ungeziefer bereits an Bord, was wenig später zu einer Bruchlandung führte, bei der Bee-Zerobee zerstört wurde.

Im Jahr 7 NSY, zur Zeit des Bacta-Kriegs, dockte die Pulsarrochen in dem Hangar an, als Mirax Terrik mit Corran Horn und Gavin Darklighter Huff Darklighter besuchten. Die Andockbucht gehörte zu dieser Zeit einem Mitglied der Familie Darklighter, laut Corran Horn war dies ein Vetter von Gavin.

Quellen