FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


Doppeltes Spiel ist die 18. Folge der vierten Staffel der Fernsehserie The Clone Wars. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten war am 10. Februar 2012; die deutsche Erstaustrahlung war am 01. Juli 2012.

Wochenschau

TCW-Logo schwarz

Doppeltes Spiel

Vertrauen ist das größte Geschenk, doch man muss es sich verdienen.

Der Oberste Kanzler in Gefahr!
Nachdem er die brutale Prüfung in der Box überlebt hat, soll sich Obi-Wan Kenobi als verdeckter Ermittler in der Gestalt des Attentäters Rako Hardeen an Count Dookus Verschwörung gegen Kanzler Palpatine beteiligen. Mit zwei ruchlosen Kopfgeldjägern ist Obi-Wan nun auf dem Weg nach Naboo, wo Kanzler Palpatine das Festival des Lichts eröffnet. Sowohl der Rat der Jedi, als auch der Count Dooku haben ihre Planung abgeschlossen und eine tödliche Konfrontation scheint unausweichlich....

Handlung

Die Jedi planten den Schutz des Kanzlers mit vielen bewaffneten Sicherheitskräften und einem Strahlenschild. Als zusätzlicher Schutz kamen Mace Windu, Anakin Skywalker und Ahsoka Tano mit, wobei letztere als Wache für Naboos Regierungsleute diente.

Gleichzeitig kamen die Kopfgeldjäger auf Naboo an. Sie schalteten die Techniker in einem Gleiterhangar aus und versammelten sich dann um Dooku, um den Einsatz zu planen. Cad Bane überreichte jedem seinen Teil des Entführungsplans: Derrown sollte den Schutzschild durchbrechen, Moralo Eval das Fluchtfahrzeug fahren, Rako Hardeen/Obi-Wan Kenobi fungierte als Scharfschütze, die anderen beiden verkleideten sich als Wachen des Kanzlers. Damit jeder ungehindert an seinen Posten kommen konnte, stiegen sie in Schattenhologramme, die wie Senatswachen aussahen.

Festival des lichts

Das Festival des Lichts

Am Abend begann das Festival des Lichts, doch Obi-Wan hatte Mace den Plan der Entführer geschildert. Der Schild wurde aktiviert, und Palpatine trat auf das offene Podest hinaus, um seine Rede zu halten. In diesem Moment griff Derrown durch den Schild und zerstörte dessen Generator. Als Anakin ihn angriff, schockte er ihn und floh mithilfe eines Jet-Packs. Obi-Wan schoss ihn ab, bemerkte jedoch, dass er damit seinen einzigen Schuss aufgebraucht hatte. Embo und Twazzi bekamen als Wachen den Auftrag, den bewusstlosen Kanzler in einem Gleiter weg zu schaffen. Mithilfe eines Schattenhologramms ließen sie Palpatine wie eine Wache aussehen, während Twazzi sich als Kanzler ausgab. Bane, als Neimoidianer verkleidet, nahm den Wachen-Kanzler mit als Evals Gleiter. Mace und der wiedererwachte Anakin wollten Twazzi alias Palpatine befreien, doch diese gab wie Embo ihr Hologramm auf und schlug nach Anakin. Dieser trennte einen ihrer Arme ab, doch noch bevor sie sagen konnten, was mit dem Kanzler war, wurde dieser von Bane weggeschafft. Obi-Wan stieg in einen anderen Speeder und folgte den Flüchtenden. Sie trafen sich, doch Dooku tauchte nicht auf. Als Kenobi verkündete, dass er den Kanzler an sich nehmen wollte, und Bane bedrohte, griff Eval ihn an, und der Duros erhob sich in die Luft und schoss auf ihn. Obi-Wan gelang es, beide zu Boden zu werfen, und hob drohend seinen Blaster wieder auf. Anakin und Mace tauchten auf und nahmen die beiden Verbrecher fest.

Anakin war sehr verletzt, dass man ihm die Wahrheit über Obi-Wan verschwiegen hatte. Dieser sagte ihm, dass es seine Entscheidung war, damit auch Dooku von seinem Tod überzeugt war, doch Anakin entgegnete, woher Kenobi denn wissen wolle, dass auch er die ganze Wahrheit kenne. Obi-Wan kehrte nocheinmal zu dem Schützenposten zurück, von wo aus er auf den Kanzler hätte schießen sollen. Da bemerkte er, dass in dem Koffer, in dem sein Scharfschützengewehr aufbewahrt war, ein aktiviertes Komlink lag, über das Dooku über alles informiert wurde.

Als Skywalker und Palpatine den Festsaal betraten, wurden sie vom Count und seinen Kampfdroiden erwartet. Anakin konnte beide MagnaWächter besiegen, dann lieferte er sich ein Lichtschwert-Duell mit Dooku. Währendessen wurde der Kanzler von einem weiteren MagnaWächter gefangen genommen. In Begleitung des inzwischen angekommenen Obi-Wan folge Anakin den Flüchtenden. Diese waren schon auf der Rampe eines B-Typ Klasse Eskortshuttles, das gerade abhob. Schließlich konten sie den Kanzler befreien, während der Count wegflog.

Dramatis Personae

Weblinks