FANDOM


30px-Ära-Imperium


„Du scheinst mir etwas vorlaut zu sein. Aber ich werde dich schon Respekt lehren, denn ich brauche dich auf dem Segelgleiter meines Herrn. Ich glaube, du würdest dich da ganz gut machen.“
— EV-9D9 zu R2-D2 (Quelle)

EV-9D9, oder einfach nur Eve, war ein EV Überwachungsdroide mit weiblicher Stimme, der von Lando Calrissian zum Kampfdroiden umgebaut und zu seiner Sicherheitschefin gemacht wurde, wodurch der Droide seine weibliche Stimme verlor. EV-9D9 wurde - nachdem Calrissian Baron-Administrator der Wolkenstadt geworden war - durch Lobot abgelöst.

Daraufhin zerstörte sie eine Reihe von Droiden, bis man ihr auf die Schliche kam und sie zur Rechenschaft ziehen wollte. Sie ergriff die Flucht und manipulierte als Ablenkungsmanöver einige Schwebegeneratoren der Wolkenstadt, um sich im Trubel auf ein angedocktes Raumschiff der Minengilde absetzen und damit flüchten zu können. Die Zerstörung der Wolkenstadt wurde in letzter Sekunde von Lobot vereitelt, EV-9D9 konnte jedoch entkommen.

Über Umwege kam sie in den Palast von Jabba dem Hutten. Dort wurde sie als Sklavenaufseherin für die Arbeitsdroiden eingesetzt. Sie überwachte in Jabbas Auftrag alle Droiden, die im Wüstenpalast arbeiteten, und genoss es sichtlich, die hilflosen Droiden zu foltern oder zu verstümmeln.

Während der Rettungsaktion der Rebellen wurde sie vom Droiden 12-4C-41 in ihrem Geheimversteck im Palast aufgespürt und zerstört, der auf diese Art Rache für seine Schwestermodelle aus der Wolkenstadt nahm.

Hinter den Kulissen

Regisseur Richard Marquand lieh EV-9D9 seine Stimme, in der Hörspielfassung sprach Yeardley Smith (Originalstimme von Lisa Simpson) die Rolle.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.