Fandom

Jedipedia

EWHB-12

36.156Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


EWHB-12
EWHB-12.jpg
Allgemeines
Waffenart:

stationäres Repetiegeschütz

Nutzung
Einsatzgebiet(e):
Zugehörigkeit:

Galaktische Republik


Die EWHB-12 war ein Repetiergeschütz, welches von der Großen Armee der Republik eingesetzt wurde. Es konnte nicht wie andere Repetiergewehre getragen werden, sondern musste stationär eingesetzt werden.

Technik

Die EWHB-12 ähnelte stark der E-Netz Blasterkanone, die vermutlich ein Nachfolger dieser Art von Geschütz war. Ebenso besaß die EWHB-12 drei Standbeine, die in einer Deichsel zusammenliefen. Darauf war ein kleiner Sitz mit Rückenlehne angebracht, auf dem der Kanonier platzfinden konnte. Vor ihm konnte er mittels zweier Griffe die eigentliche Waffe betätigen und steuern. Der Lauf emittiert bläuliches Licht, was auch dem Mündungsfeuer entsprach. Außerdem war zur Energieversorgung ein Energiespeicher notwendig, der mit einem stählernen Schlauch mit der EWHB-12 verbunden war. Das Geschütz war flexibel und konnte gut gedreht werden, die Schussfrequenz war sehr hoch mit mittelstarker Durchschlagskraft.

Einsätze

Das EWHB-12 Repetiergeschütz wurde auf Geonosis und auf der Prosecutor eingesetzt. Von weiteren Einsatzorten ist nichts bekannt, es ist jedoch wahrscheinlich, dass sie auch anderenorts verwendet wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki