FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


Echoes of the Jedi ist die vierte Episode der Dawn-of-Defiance-Kampagne für das Star Wars Rollenspiel von Wizards of the Coast.

Handlung

Mehrere Monate vergehen seit den Ereignissen auf Bespin und dem Tod Darga Jiramma Mionnes. Während Sirona Okeefe die Gruppe verlässt, um ihre Karriere als Schmugglerin fortzusetzen, versammelt Denia die freiwilligen Agenten um sich, damit sie dem Sarlacc-Projekt auf die Spur kommen. Sie benötigt ein bestimmtes Holocron von Almas, um ihre Studien bezüglich der Alien-Spezies fortzuführen, welche das Imperium für das Projekt als Sklaven gebraucht. Hierzu schickt sie die Gruppe nach Almas, wo sie zunächst auf einen Konflikt zwischen Squib und Ugor geraten, dann jedoch in die Ruinen der Jedi-Akademie vordringen können. Dort begegnen sie dem Inquisitor, der irgendwie hinter all den Geschehnissen steckte, persönlich, Valin Draco, dem ehemaligen Padawan Denias. Sie müssen sich ihm, Raik Muun und Crant stellen, können allerdings siegreich hervorgehen und das Holocron Denia überbringen.

Dramatis personae

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.