FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

„Würden wir unser Territorium wirklich halten können? Die Neue Republik hat stets die Lüge aufrechterhalten, unsere Herrschaft gründe auf Terror und Gewalt. Würden ihrer Vertreter nicht mit oder ohne Vertrag auf unsere Vernichtung bestehen?“
— Moff Edan (Quelle)

Moff Edan war einer der verblieben acht Moffs des Imperiums kurz vor dessen Ende.

Biografie

Im Jahr 19 NSY nahm er an der von Admiral Gilad Pellaeon einberufenen Konferenz teil, in welcher über die Kapitulation des Imperiums verhandelt werden sollte. Hierbei zeigte sich das er einer anderen Generation von Imperialen angehörte, welche nicht mehr zu hundert Prozent die Auffassung des Imperators zur Neuen Ordnung teilte. Er schien sehr darüber besorgt zu sein ob die Neue Republik sich an einen solchen Vertrag halten würde, angesichts der vielen Vorurteile die immer noch über das Imperium verbreitet wurden.

Seine Bedenken zeigen, das er sich nicht solcher Methoden bedient um seine Herrschaft aufrecht zuhalten. Doch Pellaeon schaffte es ihn zu überzeugen, sodass er am Ende der Konferenz seinem Vorschlag zustimmte.

Quellen