FANDOM


30px-Ära-RealÄra Imperium


Ein unfairer Deal ist die neunte reguläre Episode der TV-Animationsserie Rebels. Sie wurde am 19. Januar 2015 in den USA ausgestrahlt.

Beschreibung

Den Rebellen gehen langsam Nahrung und Treibstoff aus. Während Kanan verzweifelt versucht einen neuen Auftrag an Land zu ziehen, spielt Zeb Karten. Da er keine Kredits mehr hat, setzt er siegessicher Chopper aufs Spiel und verliert. Nun hat Chopper einen neuen Besitzer namens Lando Calrissian. Lando bietet den Rebellen daraufhin an, Ware für ihn zu schmuggeln. Als Gegenleistung will er sie bezahlen und ihnen Chopper zurückgeben. Die Rebellen gehen auf den Deal ein. Wird es ihnen gelingen Chopper zurückzugewinnen?

Handlung

Nach einiger Zeit verliert die Crew der Ghost den Droiden Chopper an den Schmuggler Lando Calrissian, im Rahmen eines Sabacc-Spiels, bei dem Zeb den Droiden eingesetzt hat. Um Chopper von Calrissian zurückzuerhalten, müssen sie sich auf Auftrag des Schmugglers zum Schiff des Verbrechers Azmorigan begeben, um Calrissian es zu ermöglichen, eine Ballonsau zu stehlen. Hera bleibt zunächst an Bord des Raumschiffes, kann sich aber dennoch, mithilfe einer Rettungskapsel retten. Während die Crew der Ghost zunächst plant, die imperiale Blockade mit einer verschlüsselten Erkennung zu passieren, schlägt dies fehl, wonach einige TIE-Jäger die Ghost verfolgen. Kanan kann diese jedoch abschütteln, womit eine Landung auf Lothal ermöglicht wird. Nach der Landung treffen sie allerdings wieder auf Azmorigan, der die Ballonsau und die Twi'lek zurück haben will. Da die Rebellen auf dieses Angebot des Verbrechers nicht weiter eingehen, kommt es zu einem bewaffneten Kampf zwischen ihnen und den Anhängern Azmorigans, was damit endet, dass letztere fliehen. Infolge dessen bekommen die Rebellen denoch die versprochene Summe an Credits, die nach erfolgreichem Abschluss des Auftrages ausgehändigt werden sollen, von Calrissian nicht ausgehändigt, da dieser bemerkte, dass Chopper den Treibstoff seines Schiffes auf die Ghost gebracht hat und somit seine Schuld bereits beglichen ist.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.