FANDOM


30px-Ära-RealÄra Imperium


Eine Prinzessin auf Lothal, im Original A Princess on Lothal ist die zehnte Folge der zweiten Staffel von Rebels.

Handlung

Hammerhead-Korvette

Die neuen Rebellenkorvetten

„Ich habe das Gefühl, dass ich kämpfen muss, weil ich in der Lage dazu bin - für die, die es nicht können. Und ich habe das Gefühl, dass du auch so denkst“
— Leia Organa zu Ezra auf die Frage, warum sie kämpfe, obwohl sie auch ein gutes Leben haben könnte, wenns sie dies nicht tun würde. (Quelle)

Um die Rebellion zu unterstützen, verspricht Senator Organa, den Rebellen drei Hammerhead-Korvetten zu schicken. Da er die Rebellion nicht offen unterstützen kann, entsendet er die Schiffe unter dem Kommando seiner Tochter, Leia Organa nach Lothal. Dort soll sie den Rebellen helfen, ihre Transporter zu entführen, ohne dass das Imperium die Verbindung nach Alderaan bemerkt. Da er das schon mehrmals gemacht hat, hat Lieutenant Yogar Lyste zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen, wie zwei imperiale Läufer, angefordert. Dennoch konnte die Crew der Ghost mithilfe des ehemaligen Gouverneurs Ryder Azadi erfolgreich die Korvetten stehlen, ohne dabei Leia Organa als Rebellensympathisantin zu entlarven.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.