FANDOM


Legends-30px


Eistromper waren große, schwerfällige, pflanzenfressende Herdentiere, die auf dem Planeten Hoth leben.

Beschreibung

Auf einer solchen unwirtlichen Welt brauchten Pflanzenfresser natürliche Vorteile, um überleben zu konnen. Sie mussten sich mit der ständigen Bedrohung durch hungrige Wampas und Weißfänge zurechtfinden. Da die Eistromper zu langsam waren, um vor ihren natürlichen Feinden zu fliehen, machten sie diesen Nachteil durch ihre mächtigen stampfenden Hufe und ihre dicken gekrümmten Hörner wett, die auch die entschlossensten Jäger aus dem Weg räumten.

Der größte natürliche Vorteil der Eistromper waren jedoch ihre zahlreichen Augen. Wie auch bei einigen Spinnenarten dienten die sekundären Augen ausschließlich der Wahrnehmung plötzlicher Veränderungen von Lichtverhältnissen in der näheren Umgebung. Selbst die verstohlensten Wampas hatten deshalb Schwierigkeiten, sich an einen Eistromper heranzuschleichen.

Quellen