FANDOM


30px-Ära-Sith.png


Elsinoré den Tasia war um das Jahr 3950 VSY Königin von Grizmallt. Mit ihrem Aufstieg begann ein neues Zeitalter, denn sie schickte hunderte von Expeditionen aus, um die Weiten des Weltalls zu erkunden. Die meisten dieser Missonen waren erfolglos, doch die Benefince Tasia, ein Kolonieschiff, fand einen kleinen Planeten, auf dem intelligentes Leben existierte: die Gungans. Naboo war entdeckt worden, jedoch erfuhr Königin Elsinoré niemals davon, denn sie starb, bevor die Nachricht eintraf.

Insgesamt entstanden aus diesen Missionen vierzehn Kolonien, darunter Renatasia.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki