FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Die Empirical war ein Forschungsschiff des Galaktischen Imperiums, welches direkt dem Kommando Darth Vaders unterstand. Auffälligstes Merkmal war der erweiterte Antriebsbereich, der die Empirical von gewöhnlichen Schiffen seiner Klasse allein äußerlich abhob.

Geschichte

Die Empirical unterstand dem direktem Kommando von Darth Vader und wurde kein einziges Mal für Kampfhandlungen eingesetzt. Vielmehr diente die Empirical als mobiles Labor, das ziellos und ununterbrochen durch den Äußeren Rand steuerte. An Bord wurden einzigartige und unerforschte Spezies gefangen, und einer Reihe von Experimenten ausgesetzt, die einer Folter gleichkam. Kein Gefangener konnte jemals lebend von der Empirical entkommen.

Zusätzlich zu den Hochsicherheitszellen befand sich eine Spezialeinheit Sturmtruppen an Bord, um fliehende Gefangene zur Strecke zu bringen. Auch wenn die meisten Versuchsobjekte bei den Experimenten umkamen, besaß die Empirical auch eine umfassende Krankenstation, um wichtige Gefangene am Leben zu halten. Im Jahr 2 VSY wurde Starkiller, Vaders geheimer Schüler, auf der Empirical medizinisch wieder hergestellt, nachdem sein Meister ihn auf Befehl des Imperators schwer verletzte und schutzlos ins All schleuderte. Nach etwa sechs Monaten Aufenthalt wurde die Empirical von der Gravitation einer Sonne angezogen. Der Schüler konnte gerade noch rechzeitig seine Pilotin, Juno Eclipse, entgegen den Befehlen seines Meisters befreien und dann flüchten.

Kurz darauf versank die Empirical in der Sonne und noch an Bord befindlichen Personen wurden getötet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.