Fandom

Jedipedia

Endor-Freudenfest

36.386Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion22 Teilen

30px-Ära-Imperium.png


Freudenfest Endor.jpg

C-3PO und ein paar Ewoks tanzen beim Freudenfest auf Endor.

Das Endor-Freudenfest war ein von den Ewoks und Rebellen abgehaltenes Fest, nachdem sie in der Schlacht von Endor das Galaktische Imperium und dessen Imperator Palpatine endgültig bezwungen hatten. Zu diesem Zeitpunkt wurden auch auf vielen anderen Planeten große Feste gefeiert.

Kurz nachdem Han Solo und Leia den Schildgenerator des Todessterns zerstört hatten und Wedge Antilles und Lando Calrissian so die Zerstörung der Kampfstation ermöglichten, floh Luke Skywalker mit dem angeschlagenen Darth Vader von selbiger um sich mit den anderen Rebellen auf Endor zu treffen. Dort wurde aus Freude über den langersehnten Sieg eine Feier abgehalten, an der außer Luke, Han, Leia und den Ewoks auch Wedge Antilles, Lando, C-3PO, R2-D2, Chewbacca und viele weitere Rebellen teilnahmen. Gleichzeitig war es aber auch Ort der Bestattung von Darth Vaders Leichnam, der darauf als Machtgeist erschien und mit seinen alten Freunden Obi-Wan Kenobi und Yoda, die ebenfalls als Machtgeister erschienen, kurzzeitig am Fest teilnahmen.

Die Freude über die Zerschlagung des Imperiums war so groß, dass einige Piloten mit ihren X-Flüglern über das Dorf hinwegflogen und ein kleines Feuerwerk veranstalteten. Die fröhliche Stimmung wurde durch Ewoks, die auf den Helmen von Sturmtruppen trommelten, abgerundet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki