FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Enfys Nests Bande war eine von Enfys Nest geführte Gruppierung, die als Piraten und Plünderer aktiv waren, dabei aber gegen die Macht krimineller Organisationen wie Crimson Dawn kämpften. Das Herz der Bane bildeten die Himmelhunde, welche mit ihren Swoop-Bikes in den Kampf zogen oder Schiffe enterten. Dabei war jedes Swoop-Bike mit einem Piloten und einem „Plünderer“ bemannt. Die Plünderer sprangen während des Angriffs ab und attackierten Zielfahrzeuge. Die Himmelhunde hatten Frachttransporte auf vielen Welten abgefangen.

Hinter den Kulissen

  • Der Begriff Himmelhunde wird in der Star-Wars-Literatur häufig als Bezeichnung für Enfys Nests Bande genommen, das offizielle Buch zu Solo: A Star Wars Story stellt jedoch klar, dass die Himmelhunde eine Unterorganisation der Bande sind.

Quellen