FANDOM


30px-Ära-NeuRep


Bei der Schlacht von Alderaan handelte es sich um einen Angriff des Kriegsherrn Zsinj auf einen Bacta-Konvoi der Neuen Republik.

Verlauf

Als der Bacta-Konvoi im Alderaan-System aus dem Hyperraum kam, um sich mit der Renegaten-Staffel zu treffen, kamen Sekunden später die Eisenfaust, der TIE-Träger Termagant und zwei bewaffnete Lambda-Fähren aus dem Hyperraum. Die Frachter bekamen keine Chance zu fliehen, sondern wurden sofort beschossen und vernichtet. Kurz nach dem Gefecht kam die Renegaten-Staffel in das Alderaan-System gesprungen, direkt nachdem die Eisenfaust den Schauplatz des Kampfes wieder verlassen hatte. Die TIE-Jäger der Termagant, die noch patrouillierten und die Trümmer beschossen bemerkten die X-Flügler erst, als sie eine Salve von 22 Protonentorpedos auf die Termagant abgesetzt hatten. Die Schilde des Kreuzers waren nicht für einen solchen Beschuss ausgelegt und brachen zusammen und die Torpedos, die durch das Schild drangen, ließen den Kreuzer auseinander brechen. Dann griff die Renegaten-Staffel die TIE-Jäger an, die nach kurzem Gefecht mit vielen Verlusten auf Seiten der Imperialen in den Friedhof von Alderaan flüchteten, während die beiden Fähren in den Hyperraum flüchteten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.