Fandom

Jedipedia

Etahn A'baht

35.483Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Der kommt in allen drei Bänden der "Schwarze Flotte Trilogie" und zusätzlich im NJO vor. Hier geht wesentlich mehr.

Etahn A'baht
Etahn A'baht.jpg
Beschreibung
Spezies:

Dorneaner[1]

Geschlecht:

Männlich[1]

Hautfarbe:

Auberginefarbig[2]

Biografische Daten
Geburtsdatum:

80 VSY

Heimat:

Dornea

Beruf/Tätigkeit:

Offizier

Position:

Flottenkommandeur

Dienstgrad:

General, Brigadier General

Einheit(en):
Fahrzeuge:

Flaggschiff Intrepid[1]

Bekannte Einsätze:
Angenommene Aufträge:

Kommandeur der Fünften Flotte

Zugehörigkeit:
„Mich interessieren Fakten, keine Hirngespinste.“
— Etahn A'baht (Quelle)

Etahn A'baht war Oberkommandierender der dorneanischen Flotte und wurde aufgrund dieser Erfahrung zum Kommandant der Fünften Flotte der Neuen Republik ernannt[1]. Er führte die Fünfte Flotte während der Schwarze-Flotte-Krise im Kampf gegen die Duskhan-Liga an, in der die Yevethaner während der Schlacht von N'zoth geschlagen wurden.[4]

Während des Yuuzhan-Vong-Kriegs war er ein Berater von Sien Sovv.

Biografie

Schwarze-Flotte-Krise

Operation Hammerschlag

„Mögen eure Geister in den Zenit aufsteigen und eure Körper in den Tiefen ruhen.“
— Etahn A'baht zitiert einen dorneanischen Matrosensegen. (Quelle)
Endurance class.jpg

Ein Flottenträger der Endurance-Klasse, der Klasse, der auch A'baht's Flaggschiff angehörte.

A'baht kommandierte die Fünfte Flotte während der Operation Hammerschlag, in der die Kampfkraft der Flotte gegen schwer befestigte Welten erprobt werden sollte. Er befehligte von der Brücke des Flottenträgers Intrepid aus die Streitkräfte der Neuen Republik. Erste Verluste gab es bereits, als der Flottentender Ahazi aufgrund eines Navigationsfehlers auf den Planeten Bessimir stürzte[1].

Unter Missachtung eines ausdrücklichen Befehls von Leia Organa Solo, dem unerforschten Koornacht-Sternhaufen fernzubleiben, entsandte er das Aufklärungsschiff Astrolabe nach Doornik-1142 in der Hoffnung, dort taktisch wertvolle Informationen zu erlangen, die er für seine weiteren Militäreinsätze zu verwerten gedachte. Yevethanische Truppenverbände, die in diesem Sektor gegen andere Spezies wüteten, zerstörten die Astrolabe. Diesen Zwischenfall verstand der Vizekönig der Duskhan-Liga, Nil Spaar, als einen kriegerischen Akt der Neuen Republik und begann, seine Streitmächte für den Kampf vorzubereiten.

Schlacht von Doornik 3.jpg

Die Schlacht von Doornik-319.

Nach dem Angriff gegen die Astrolabe ließ General A'baht die Fünfte Flotte im Koornacht-Sternhaufen Stellung beziehen und ordnete an, Doornik-319 zu blockieren. Als die Flotte dort auf heftigen Widerstand der yevethanischen Streitkräfte stieß, befahl er kurz darauf den Rückzug.

Als Konsequenz für den verlustreichen Kampf und die Missachtzung ihrer Anordnungen enthob Leia den General seines Kommandos und ernannte ihren Ehemann Han Solo zum neuen Kommandeur der Fünften Flotte.

Yuuzhan-Vong-Krieg

Nach der Schwarze-Flotte-Krise gab A'baht das Kommando über die Fünfte Flotte an Kiles L'toth ab.

Während der Invasion der Yuuzhan Vong hatte A'baht den Rang eines Brigadier Generals inne und diskutierte während eines Treffens auf Kuat zusammen mit einigen anderen Offizieren eine Strategie, wie man mit die Invasoren zurückdrängen wollte. Die Versammlung wurde jedoch durch eine Meldung unterbrochen, dass eine Yuuzhan Vong, Priesterin Elan, sowie ihre Intima Vergere, die in einem Gefecht bei Exodo II in einer Rettungskapsel gefunden wurden, um politisches Asyl gebeten haben.

Aussehen

General A'baht hatte eine lederähnliche Haut, die in Stresssituationen rot anlief, wobei gleichzeitig seine Augenfalten anschwollen und er sie nach außen stülpen konnte.

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki