FANDOM


30px-Ära-Sith.png30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-NeuRep.png


Die Exis-Station war eine Fabrik im Teedio-System. Hier wurden Ionen abgebaut und Energie aus den Sonnenflecken gewonnen. Nomi Sunrider ließ ein Jahrzehnt nach dem Ende des Sith-Kriegs, also 3986 VSY, in der Exis-Station eine Jedi-Versammlung einberufen. Die Jedi wollten sich über die Zukunft der Republik beraten.

Knapp viertausend Jahre später besuchten Anakin Solo, Tahiri Veila, Ikrit und Tionne Solusar die inzwischen aufgegebene Station.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki