FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Legacy

Der Pilotdroide der FEG-Serie war ein von Cybot Galactica hergestellter Droide.

Beschreibung

Die Droiden der FEG-Serie besaßen Vokabulatoren, heuristische Prozessoren, einen Werkzeugkasten sowie einen Blaster zur Selbstverteidigung. Sie waren ab einem Kaufpreis von 4.000 Credits zu erwerben.

Die Droiden wurden von Cybot Galactica so programmiert, dass sie in jeder Situation, sei es eine Schlacht oder ein Asteroidenfeld, das es zu durchfliegen galt, schnell und effizient das Raumschiff an Stelle lebender Piloten fliegen konnten. Die Entscheidungen wurden dank modernen Prozessoren blitzschnell gefällt und umgesetzt. Dies machte die Pilotdroiden der FEG-Serie zu den Besten ihrer Art.

Geschichte

Viele Piloten verwendeten die FEG-Serie als Copiloten auf ihren Raumschiffen. Anstatt die Datenspeicher der Droiden zu löschen, ließen sie es zu, dass die Droiden eine eigene Persönlichkeit entwickelten. Dieser Freiraum machte in den meisten Fällen aus den Droiden noch effizientere Copiloten und zusammen mit dem Piloten bildeten sie ein eingespieltes Team, manchmal entstand sogar eine Freundschaft zwischen ihnen. Es kommt jedoch vor, dass dieser Freiraum den Droiden arrogant werden lässt.

Der Pirat Rav verwendete eine Einheit der FEG-Serie mit dem Namen FehGeh-13.

Quellen