FANDOM


30px-Ära-Sith


Der falsche Batu Rem war ein Verbrecher, der für die Genoharadan auf Telos IV arbeitete.

Biografie

Als im Jahre 3951 VSY Meetra Surik auf Telos landete und von Dol Grenn, dem Leutnant der TSF, verhaftet wurde, dachte die TSF, Meetra Suriks Gruppe hätte absichtlich die Minen von Peragus zerstört.

Dies nutzte der falsche Batu Rem und schlich sich in die TSF ein. Dies fiel nicht weiter auf, da der richtige Batu Rem gerade Urlaub hatte. Er nutzte seine Chance, als Dol Grenn die Gefängnisseinrichtung verließ, und begann ein Gespräch mit Meetra Surik. Diese versuchte zwar noch ihn umzustimmen, doch gelang dies nicht und der falsche Batu Rem öffnete die Sicherheitsfelder der Gefängnisse in denen sich Meetra Surik und ihre Begleiter Kreia und Atton Rand befanden. Daraufhin entstand ein kurzer Kampf, den der falsche Batu Rem nicht überlebte.

Eine TSF-Soldatin hörte die Kampfgeräusche und betrat das Gefängnis. Als sie den falschen Batu Rem tot auf dem Boden liegen sah, dachte sie zunächst es wäre der echte Batu Rem, doch Dol Grenn kam noch rechtzeitig um diesen Irrtum aufzudecken.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.