Fandom

Jedipedia

Feldausrüstung

35.953Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Comlink Qui-Gon.jpg

Standardutensil einer Feldausrüstung

Die Feldausrüstung war Equipment der Jedi, wenn diese auf eine Mission geschickt wurden. Je nach Mission wurden den Jedi bestimmte Gegenstände ausgeteilt. Jedi auf Mission wurden Feldagenten genannt.

Beschreibung

Der an der Tunika befestigte Gürtel der Jedi enthielt neben Sicherungshaken und Flüssigseil die Halterung für das Lichtschwert. Weiterhin waren im Gürtel Nahrungs- und Energiereserven für Notsituationen, wie eine Gefangennahme, enthalten. Weiterhin führten die Jedi das A99-Aqua-Atemgerät mit, welches zu den neuesten Ausrüstungsgegenständen der Feldausrüstung gehörte. Es ermöglichte dem Jedi, bis zu zwei Stunden unter Wasser zu bleiben, ohne Auftauchen zu müssen. Außerdem führten Jedi noch einen Komlink mit sich, wenn sie auf Feldmission waren, da sie dadurch Kontakt zueinander halten konnten. Um das Abhören dieser Unterhaltungen zu vermeiden, waren die Komlinks mit hohen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Da diese Geräte über keinerlei Beschriftung verfügten, konnten Unbefugte nichts mit ihnen anfangen, falls die Komlinks jemals in falsche Hände geraten sollten. Ebenfalls zur Feldausrüstung gehörte ein Bluttestset, was dem Jedi half, das Blut seiner Testperson nach Krankheiten oder den Midi-Chlorianer-Wert zu untersuchen. Weiterhin trugen einige Feldagenten Peilsender und Holoprojektoren mit sich.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki